Deutsche Sacharow Gesellschaft

Deutsche Sacharow Gesellschaft

Zum hundertsten Geburtstag des russischen Atomphysikers und Friedensaktivisten Andrej Sacharow wurde in Berlin die Deutsche Sacharow Gesellschaft gegründet. Sie steht im Austausch mit dem Sacharow-Zentrum in Moskau, in dem das Erbe des langjährigen Dissidenten der Sowjetunion gepflegt und – auf die heutige Situation bezogen – lebendig gehalten wird. Als erstes Projekt wurde eine Ausstellung zum Leben Sacharows in der Universität Bochum initiiert.

Der visuelle Auftritt des Vereins hinterlegt die oft schwarzweißen historischen Fotos mit Farbflächen, neben dem Hellblau kommt ein dezent verfremdetes Schwarz-Rot-Gold zum Einsatz. Das handgezeichnete Logo zeigt Sacharows charakteristische Denkerstirn und Augenpartie.